Beitrag ansehen

Two Door Cinema Club im X-TRA Zürich:
Gebührende Rückkehr nach vier Jahren

In Reviews by indiespect

Ganze vier Jahre ist es schon wieder her, seit Two Door Cinema Club zuletzt in Zürich auf der Bühne standen. Der plötzliche Zusammenbruch von Sänger Alex Trimble hat der Band im Jahr 2014 eine Zwangspause auferlegt. Er war damals vor der Reise an einen Gig, am Flughafen von Seattle kollabiert und musste ins Spital. Lange Zeit blieb sein Zustand unklar. Dass die Nordiren nach der Genesung an einem Nachfolger zum 2012 erschienen Beacon arbeiteten, war damals nicht an die Öffentlichkeit gedrungen. Vielleicht wollte man die Fans auch …

Beitrag ansehen

Rezension:
Johnossi – Blood Jungle

In Album-Tipps by indiespect

Bereits mit der Veröffentlichung der Air Is Free EP im November 2016 bot das Indie-Duo Johnossi einen ersten Einblick in ihr fünftes Studioalbum Blood Jungle, welches am Freitag auf den Markt kommt. Die Vorab-Tracks Air is Free, Weak Spots und Hands zeigten die Weiterentwicklung der Band an. Bereits beim Vorgänger-Album Transitions von 2013 experimentierten John Engelbert und Oskar Bonde mit dem Einsatz weiterer Instrumente. Das zusätzliche Keyboard sorgte für spannende Akzente, ohne den typischen Johnossi-Klang zu zerstören. Im nächsten Kapitel gehen die beiden sogar noch einen Schritt weiter. Für Blood Jungle holten sich die Schweden Bläser und Chöre ins Boot.

Beitrag ansehen

Blossoms im Plaza Zürich: Die Blütezeit steht hierzulande noch bevor

In Reviews by indiespect

Mit einer Nomination für den British Breakthrough 2017 bei den BRIT Awards haben sich Blossoms in ihrer Heimat einen Namen gemacht. In den Festival-Line-Ups des Sommers findet sich die Band auch sehr oft. Der Weg der noch jungen Musiker scheint schnurstracks in die Höhe zu führen. Hierzulande kennt ein Grossteil jedoch höchstens einen einzigen Song der Engländer. Zusammen mit der Sonntagsmüdigkeit vieler Menschen, sorgte das dafür, dass Blossoms gestern nicht vor vollem Haus spielen konnten. Das Plaza war um 20 Uhr etwa bis zur Hälfte gefüllt. Vielversprechender …

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp:
Two Door Cinema Club am 20. Februar im X-TRA Zürich.
Gewinne 1×2 Tickets

In Konzert-Tipps by indiespect

Lange mussten sich die Fans gedulden, bis Two Door Cinema Club wieder den Weg auf die Bühnen fanden. Im Juli 2014 kollbabierte der Sänger Alex Trimble am Flughafen von Seattle, als er sich auf dem Weg an ein Konzert befand. Die Band verhielt sich merkwürdig ruhig und lange war unklar, wie lange die Band von der Bildfläche verschwunden bleiben würde. Im Oktober 2016 hatte die Ungewissheit und das lange Warten endlich ein Ende. Die Nordiren veröffentlichten ihr drittes Studioalbum mit dem Titel Gameshow. Die Indie-Pop-Band ist mit gewohnt grossen Meldoien, aber mehr Synthesizern zurückgekehrt.

Blossoms

In Setlisten by indiespect

Blossoms, 12.02.2017, Plaza, Zürich

Beitrag ansehen

Nordklang Festival 2017: St. Gallen zelebriert die nordische Musikszene

In Reviews by indiespect

Bereits zum 11. Mal wurde dieses Wochenende in St. Gallen die nordische Musikkultur gefeiert. Zur diesjährigen Ausgabe übernahm erstmals die jüngere Generation komplett die Festivalleitung. Bereits 2016 hatte der Gründer Felix van den Berg die Organisation des Konzertabends übertragen, stand jedoch noch unterstützend zur Seite. Das siebenköpfige OK um Festivalleiterin Larissa Bissegger und die 55 Helfer arbeiten wie die Jahre zuvor allesamt ehrenamtlich. Ganz bewusst wird deshalb auch darauf geachtet, dass das Festival nicht grössser oder kommerzieller wird. Sämtliche Musiker treten ohne …

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp:
Blossoms am 12. Februar im Plaza Zürich.
Gewinne 1×2 Tickets

In Konzert-Tipps by indiespect

Don’t believe the hype heisst es so oft, wenn eine neue Band auftaucht, die plötzlich als grosse Hoffnung in den Musikhimmel gelobt wird. So geschehen auch bei Blossoms, der britischen Indie-Pop-Band. Sie sind bei den BRIT Awards als British Breakthrough 2017 nominiert und mit Charlemagne haben sie einen Ohrenwurm abgeliefert, der auch von den Radiostationen gerne gespielt wird. Zwar sind Hypes immer mit etwas Vorsicht zu geniessen, aber das Debüt-Album der Briten ist definitiv äusserst empfehlenswert.

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp:
Kakkmaddafakka am 11. Februar im Härterei Club, Zürich.
Gewinne 1×2 Tickets

In Konzert-Tipps by indiespect

Mit Restless lieferten die Norweger 2011 einen Hit der bis heute an keiner Indie-Party fehlen darf. Überhaupt sind Kakkmaddafakka mit ihrem ersten internationalen Album Hest im deutschsprachigen Raum richtig durchgestartet. Sie spielten auf den grossen Festivals und in unzähligen Clubs. Ihre Shows haben alle etwas gemeinsam – langweilig wird einem ganz bestimmt nie. Die Blondschöpfe aus dem Norden versprühen Wahnsinn und Übermut auf der Bühne. Zusammen mit ihren tanzbaren Songs sorgt das für den perfekten Mix.

Beitrag ansehen

Kevin Devine and the Goddamn Band in Zürich:
Jahresauftakt im eldorado

In Reviews by indiespect

Endlich wird es Zeit für den ersten Konzertbericht des noch jungen Jahres. Kevin Devine ist ein US-amerikanischer Singer-Songwriter, der 2016 bereits sein neuntes Studioalbum veröffentlichte. Mit Instigator tourt er derzeit zum ersten Mal seit 2012 wieder durch Europa. Zürich kennt Devine bereits von früheren Auftritten in der Hafenkneipe oder dem eldorado. Deshalb verschlug es ihn an Dienstag wieder in die Bar beim Limmatplatz. Vor Konzertbeginn stand der Sänger an seinem kleinen Merch-Tischchen bereit, um erste Artikel zu verkaufen. Eher introvertiert …

Beitrag ansehen

Spannende Veröffentlichungen im Frühjahr 2017:
The Shins, Circa Waves und Temples

In Spektrum by indiespect

2016 war zumindest musikalisch gesehen ein gutes Jahr. Und auch 2017 verspricht mit neuen, hörenswerten Veröffentlichungen ähnlich vielversprechend zu werden. So unter anderem die Alben von The Shins, Circa Waves oder Temples. Die drei Bands haben jeweils bereits erste Vorab-Tracks veröffentlicht, die allesamt die Vorfreude auf den jeweiligen Release-Tag steigern. Künstler: The Shins Album-Titel: Heartworms VÖ: 10.03.2017 Fünf Jahre trennen die Veröffentlichungen des bisher letzten Studioalbums Port of Morrow aus dem Jahr 2012 und Heartworms, welches im März erscheinen wird. Obwohl das Album bereits seit längerer Zeit …