Beitrag ansehen

Interview mit Circa Waves Sänger Kieran Shudall:
Ich bin kein grosser Fan vom Touren.

In Interviewsby indiespect

Circa Waves waren am letzten Freitag nach zwei Jahren wieder für einen Auftritt im Mascotte in Zürich. Mit ihrem neuen Album «What’s It Like Over There?» zeigten sich die Liverpooler Indie-Rocker noch gereifter als bei ihrem letzen Auftritt. Vor dem Konzert nahm sich Sänger Kieran Shudall Zeit, um über Songwriting und die Fortschritte der Band zu sprechen.

Beitrag ansehen

Circa Waves im Mascotte Zürich: Die gereifte Rückkehr der Liverpooler

In Reviewsby indiespect

Im April veröffentlichten Circa Waves ihr drittes Album «What’s It Like Over There?» und knüpften damit an die Erfolge der Vorgänger an. Wie das Debüt Young Chasers schaffte es das neuste Werk in die Top 10 der UK-Albumcharts. Für die Band um Kieran Shudall dürfte dies eine besondere Befriedigung sein, wenn man bedenkt, dass sie sich versucht unbeirrt weiterzuentwickeln und auch abseits des klassischen Indie-Rocks musizieren. Nach ihrer Support-Show für The Wombats im Februar 2019 im Kofmehl kehrten die Liverpooler gestern nach zwei Jahren wieder ins Mascotte nach Zürich zurück.

Beitrag ansehen

Leoniden in Schaffhausen: Wilde Indie-Tanzparty in der Kammgarn

In Reviewsby indiespect

Die Leoniden sind ein Synonym für gute Laune. Kaum sind sie auf grosser Tour, kündigen sie bereits die nächste an. Die Deutschen spielen in ihrer Heimat bereits in grossen Läden und locken mit ihrem tanzbaren Indie-Rock auch in der Schweiz immer mehr Besucher an. Zeichen dafür sind die drei Konzerte in Schaffhausen, Aarau und Luzern. Während das KiFF und die Schüür öfter auf dem Tourplan von Indie-Bands sehen, legen diese im nördlichsten Kanton des Landes nur selten einen Stopp ein. Am Donnerstag sorgten die Leoniden mit ihrem Auftritt in der Kammgarn für eine der wenigen Gelegenheiten in der Munotstadt in den Genuss dieses Genres zu kommen.

Beitrag ansehen

Go Go Berlin in der Roten Fabrik:
Die Eroberung von neuen Fan-Herzen in Zürich

In Reviewsby indiespect

Seit 2014 sind die Dänen von Go Go Berlin treue Besucher der Schweiz. Bereits mit ihrem ersten Album «New Gold» sicherten sie sich mit ihrem furiosen Auftritt im Eldorado einen speziellen Platz im Herzen aller damaligen Besucher. Seither sind über fünf Jahre vergangen. Gestern kehrten sie nach etwas mehr als einem Jahr in die Rote Fabrik nach Zürich zurück und stellten sich der Herausforderung ein überschaubares Publikum an einem Dienstagabend zu überzeugen. Mit Erfolg.

Beitrag ansehen

José González in Winterthur:
Ein Mann und seine Gitarre füllen das Salzhaus

In Reviewsby indiespect

Es gibt sie mittlerweile wie Sand am Meer. Gefühlt jeder, der eine Gitarre zu Hause hat, sucht seinen weg auf die Bühne. Singer-Songwriter gibt es in allen Qualitätsstufen. Gemütlich im Wohnzimmer hört sich diese Musik ausgezeichnet, doch so mancher kämpft mit dem Live-Auftritt. Es braucht viel, damit man ein Publikum mit ruhigen Kompositionen in seinen Bann ziehen kann. Mit José González war gestern ein Meister in dieser Disziplin für einen Auftritt im Salzhaus Winterthur zu Besuch.

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp:
Mando Diao am 26. November im X-Tra, Zürich.

In Konzert-Tippsby indiespect

Am Freitag erschien mit «Bang» das neunte Album von Mando Diao. Nach «Good Time» von 2017 ist es das zweite nach dem Ausstieg von Sänger Gustaf Norén. Sein Ersatz Jens Siverstedt ist seit 2015 mit von der Partie und hat dafür gesorgt, dass die Schweden wieder zu einer Einheit zusammenwachsen. Auf «Bang» kehren die Indie-Rocker zurück zu mehr Gitarren und weniger elektronischen Klängen. Am 26. November kommen sie ins X-Tra nach Zürich.

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp:
Go Go Berlin am 22. Oktober in der Roten Fabrik, Zürich.

In Konzert-Tippsby indiespect

Go Go Berlin haben im Oktober ihr drittes und bisher experimentellstes Album veröffentlicht. «The Ocean» ist die Weiterentwicklung der Dänen hin zu elektronischeren Klängen. Die Gitarren sind reduzierter, der Sound aber nicht weniger intensiv. Am 22. Oktober kehren Go Go Berlin in die Rote Fabrik zurück, wo sie bereits Anfang 2018 erste neue Stücke präsentiert haben. Hier gibt es alle Infos zum Konzert in Zürich.

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp:
José González am 21. Oktober im Salzhaus Winterthur.

In Konzert-Tippsby indiespect

Der schwedische Songwriter José González kommt für eine Solo-Show zurück in die Schweiz. Seine Musik ist wunderbar reduziert und untermalt so manchen Film oder TV-Serie. Die sanften Klänge können dabei trotz oder gerade wegen ihrer Reduziertheit Gefühle zwischen Dramatik und Freiheit erzeugen. Am Montag, 21. Oktober 2019, steht der Musiker im Salzhaus in Winterthur auf der Bühne.

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp: Temples am 22. November im Mascotte Zürich.

In Konzert-Tippsby indiespect

Mit ihrem vor wenigen Tagen veröffentlichten Album «Hot Motion» reisen Temples ein weiteres Mal zurück in die Sechzigerjahre. Die Formation um Sänger James Bagshaw war seit dem Debüt «Sun Structures» im Jarhe 2014 mit jedem Studioalbum in Zürich zu Gast. Nach Auftritten im Komplex Klub, dem Plaza Klub und am m4music machen die Engländer auch mit «Hot Motion» keine Ausnahme. Die Engländer stehen am 22. November für ein Konzert auf der Bühne im Mascotte Zürich.