Video-Tipp: The Raw Soul – Bringing Home The Rain

In Highlights, Spektrum by indiespect

Einen treffenderen Namen hätten sich The Raw Soul wohl kaum geben können. Denn genau das ist es, was die Band um Sänger Severin Götsch verkörpert. Sie macht Musik, die direkt aus der Seele kommt. Statt überproduzierten Radio-Songs konzentriert sich das Quartett viel lieber auf die Essenz ihrer Kompositionen. Das beweisen sie auch mit dem vor wenigen Tagen veröffentlichten Video zum Song «Bringing Home The Rain».

The Raw Soul sind:

Severin Götsch (Gesang, Gitarre)
Rico Miglierina (Schlagzeug)
Claire Braun (Bass)
Patrick Sidler (Gitarre)

Künstler: The Raw Soul

Titel: Bringing Home The Rain

VÖ: 23.03.2020

Roh, aber alles andere als ungeniessbar

Das Konzept von The Raw Soul lautet schlicht und einfach: zurück zu den Wurzeln. In Zeiten von überproduzierten Popsongs konzentriert sich das Quartett aus Zürich und Winterthur viel lieber auf das Wesentliche. Stilistisch bleibt die Band mit ihrer Mischung aus Soul, Blues und Indie-Folk auch ganz nahe am Herzen und der Natur. 2019 haben The Raw Soul bereits ihre zweite EP mit dem Titel Raw But Well Done veröffentlicht. Diese Woche folgt das Video zum Song Bringing Home The Rain. Für die Aufnahmen sind die Musiker mit nur einem Mikrofon in den Wald gegangen und haben eine akustische Live-Performance aufgenommen. Statt Effekten und Autotune haben sich in die Aufnahme singfreudige Waldbewohner mit starken Backing-Vocals eingeschlichen. Die Vögel untermalen den Gesang von Severin Götsch und das sanfte Spiel vom Rest der Band auf wunderbare Art und Weise.