Konzert-Tipp:
Biffy Clyro am 2. März 2022 in der Samsung Hall, Zürich.

In Highlights, Konzert-Tipps by indiespect

Künstler:
Biffy Clyro

Location: The Hall
Ort: Zürich

Datum: Montag, 12. September 2022
(VERSCHIEBEDATUM FÜR DAS ABGESAGTE KONZERT VOM 2.3.2022
Tür: 18.30 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Tickets: Vorverkauf
CHF 79.90 (Stehplatz)
CHF 89.90 (Sitzplatz)

Präsentiert von
Gadget

Biffy Clyro haben im August 2020 mit «A Celebration of Endings» ihr achtes Studioalbum veröffentlicht. Eigentlich hätte es damit im Herbst 2021 auf Tour gehen sollen. Doch Corona sorgt dafür, dass die Schotten erst im März 2022 in Zürich aufspielen. Dann kommt das kraftvolle Trio um Sänger Simon Neil in The Hall.

Biffy Clyro sind:

Simon Neill (Gesang, Gitarre)
James Johnston (Bass, Gesang)
Ben Johnston (Schlagzeug, Gesang)

Biffy Clyro: A Celebration of Endings

Eigentlich müssen es die Schotten niemandem mehr beweisen. Mit mittlerweile acht Studioalben und einem MTV Unplugged hat das Trio genügend Gründe geliefert, geliebt zu werden. Doch es gibt eine Sorte von Fans, die nicht leicht zufrieden zu stellen ist. Obwohl es das 2016er-Album Elipsis auch in der Schweiz an die Spitze der Charts schaffte, waren nicht alle glücklich damit. Von verschiedenen Seiten hiess es, Biffy Clyro hätten sich zu sehr dem Mainstream und dem Pop verschrieben und ihre rohe Kraft verloren. Mit A Celebration of Endings hat die Band nun gefühlt wieder alle Gemüter besänftigt. Es ist etwas für die Liebhaber der wilden Biffy Clyro dabei, aber auch radiotaugliches Material. Win-Win für alle.

Will you wait, will you wait for me?
There's always a space in my heart
I'm still caught in your gravity
No matter the distance between us

Space, Biffy Clyro

Simon Neil: Die Stimme für alle Gefühlslagen

Eine Wunderwaffe von Biffy Clyro ist ganz klar die Stimme von Simon Neil. Diese setzt er kontrastreich ein. Mal mit voller Wucht, mal gefühlvoll. Auf dem aktuellen Album sind diese Unterschiede besonders harmonisch vertreten. Die Ballade Space ist eines der schönsten Stücke von Biffy Clyro seit langer Zeit. Der Albumcloser Cop Syrup straft jene Lügen, die den Schotten vorwerfen, weichgespült zu sein. Hier wird vom Schrei in den Klargesang und zurück gewechselt, während die Gitarren und das Schlagzeug wilde Disharmonien und melodiöse, von Streichern untermalte Parts kombinieren. Mit 6:16 Minuten wird hier dem Name A Celebration of Endings alle Ehre gemacht.

Biffy Clyro

Das achte Studioalbum «A Celebration of Endings» ist am 14. August 2020 erschienen. Im Herbst 2022 geht es damit auf Tour.

Biffy Clyro erst im Herbst 2022 in Zürich

Wie eingangs erwähnt, wäre die Tour für Herbst 2021 geplant gewesen. Schon das wäre eine ganz schön lange Wartezeit gewesen, wenn man bedenkt, dass das Album bereits im August 2020 erschienen ist. Nun gilt es noch ein wenig länger Geduld zu haben. Biffy Clyro kommen nach einer weiteren Verschiebung nun am Montag, 12. September 2022, in The Hall.

Verlosung


Gewinne 2x2 Tickets für «Die Prinzen»
am 20. Oktober 2022 im Volkshaus Zürich. Fülle dazu einfach das Formular mit deinen Angaben aus.

Teilnahmeschluss ist der 13. Oktober 2022. Die Gewinner werden am Tag danach direkt per E-Mail benachrichtigt. Viel Glück!