Konzert-Tipp: Balthazar am 26. Oktober 2021 im Volkshaus, Zürich. Gewinne 2×2 Tickets

In Konzert-Tipps, Spektrum, Verlosungen by indiespect

Künstler:
Balthazar

Support:
Whispering Sons

Location: Volkshaus
Ort: Zürich

Datum: Dienstag, 26. Oktober 2021
Tür: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Tickets: Vorverkauf CHF 51.40

Präsentiert von
Gadget, Takk

Balthazar könnte man durchaus als umtriebig bezeichnen. Stillstand existiert im Vokabular der Belgiern nicht. Sei es mit der Stammband oder mit Soloprojekten, die beiden Sänger Maarten Devoldere und Jinte Deprez beglücken ihre Fans regelmässig mit neuer, aufregender Musik. So auch mit dem im Februar erschienenen «Sand», dem mittlerweile fünfte Studioalbum der Band. Mit dem experimentelleren Nachfolger von «Fever» kommen die fünf Musiker im Herbst auf Tour. Am 26. Oktober 2021 spielen sie aus diesem Anlass auch im Volkshaus in Zürich. 

Balthazar sind:

Maarten Devoldere (Gesang, Gitarre, Keyboard)
Jinte Deprez (Gesang, Gitarre)
Simon Casier (Bass)
Michiel Balcaen (Schlagzeug)
Tijs Delbeke (Gitarre, Keyboard, Violine, Posaune)

Balthazar: Eine Liebesgeschichte

Balthazar ist wohl eine der meist vertretenen Bands auf indiespect.ch. Diese Tatsache ist darin begründet, dass die Belgier praktisch ein ganz eigenes Genre geschaffen haben, welches sie unverkennbar macht. Sie veröffentlichen nicht nur regelmässig Alben voll von Groove, Wärme und Sexiness, sie sind auch eine hervorragende Liveband. Den ersten Pfeil ins Herz haben sie bereits 2013 als Support der Editors bei deren Konzert während der The Weight of Your Love-Tour im X-TRA geschossen. Kurz danach folgte eine ausverkaufte und schweisstreibende Show im mittlerweile leider geschlossenen Kinski. Mit jedem Album und jeder Tour haben sich die Musiker einen grösseren Platz im Herzen der Schweizer Fans erspielt. Bei Songs wie Entertainment, Bunker oder Losers, um nur einige zu nennen, ist das auch nicht weiter verwunderlich.

«Sand»: Auf der Suche nach der Essenz

Dass sie auf Sicherheit spielen, kann man Balthazar nicht vorwerfen. Nach dem Erfolg von Fever hätten sie die Erfolgsformel einfach wiederholen und ein weiteres Album in diesem Stil veröffentlichen können. Stattdessen spürt man beim Nachfolger Sand, dass die Band sich selbst seziert hat, um ihre Essenz zu entdecken. Diese Experimentierfreude äussert sich darin, dass viele der Kompositionen reduzierter und in Teilen weniger pompös sind, als das was man von den Belgiern bisher kannt. Es wird spannend sein, diese Tracks endlich live auf der Bühne zu erleben. Oft entfalten die Stücke von Balthazar nämlich erst dort ihre ganze Magie und man hört sie danach auch auf dem Album mit ganz anderen Ohren.

Zur Rezension von «Sand»

How much, how much it feels like
We are losing for the moment
How much, how much it feels like
We are losers on the verge of something great

Losers, Balthazar

Die Venue-Sammler kommen im Herbst ins Volkshaus

Balthazar haben bereits eine ganze Menge Konzerte in der Schweiz gespielt und dabei schon die unterschiedlichsten Venues gesehen. So sind sie beispielsweise im Plaza, dem Les Docks, der Schüür, dem Kaufleuten oder im Mascotte aufgetreten. Am Dienstag, 26. Oktober 2021, können sie einen Haken hinter eine weitere legendäre Location machen. Die Belgier spielen anlässlich ihrer Sand-Tour zum ersten Mal im Volkshaus in Zürich. Eins ist jetzt schon gewiss: Maarten Devoldere, Jinte Deprez und ihre Bandkollegen werden ihre Magie auch in diesem Saal versprühen.

Verlosung


Gewinne 2x2 Tickets für «Balthazar» am 26. Oktober 2021 im Volkshaus Zürich. Fülle dazu einfach das Formular mit deinen Angaben aus.

Teilnahmeschluss ist der 19. Oktober 2021. Die Gewinner werden am Tag danach direkt per E-Mail benachrichtigt. Viel Glück!