Beitrag ansehen

Konzert-Tipp:
Black Honey am 28. Juni im Exil, Zürich.
Gewinne 2×2 Tickets

In Konzert-Tipps by indiespect

Sie waren so kurz davor in Zürich zu spielen. Im November 2017 hätten Black Honey als Support von Royal Blood auf der Bühne der Halle 622 stehen sollen. Weil sich der Hauptact jedoch mit schlechten Austern am Vorabend den Magen verdorben hat, fiel der ganze Konzertabend ins Wasser. Jetzt kehren die Engländer um Frontfrau Izzy Phillips (ehemals Baxter) für eine erste Headline-Show nach Zürich zurück. Am 28. Juni spielen sie im Exil.

Beitrag ansehen

RADAR – Festival For New Music: Das Entdecker-Festival geht in die zweite Runde

In Konzert-Tipps by indiespect

Nach der ausverkauften Premiere 2018 kehrt das RADAR-Festival auch 2019 zurück. Über 25 Newcomer-Acts bespielen acht Bühnen in der Stadt Zürich, rund um die Langstrasse. Das Programm soll Fans verschiedenster Musikstile anziehen. Die Genres Pop, Rock, Singer-Songwriter, Elektro, Indie und Hip-Hop werden abgedeckt. So bietet sich die Möglichkeit auch mal in Stile reinzuhören, mit denen man sonst nicht so viel in Kontakt kommt.

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp:
Peter Bjorn & John am 13. März im Gare de Lion, Wil.
Gewinne 2×2 Tickets

In Konzert-Tipps by indiespect

Seit ihrem Konzert im Fri-Son in Fribourg, im Jahre 2009, hat das Trio auf keiner Schweizer Bühne mehr gestanden. Dies ändert sich am 13. März 2019 endlich wieder. Für ihre exklusive Rückkehr haben sie sich mit dem Gare de Lion in Wil einen ganz speziellen Club ausgesucht. Der Charme des Kulturbahnhofs, direkt neben den Bahngleisen, wird sich wunderbar mit den Indie-Pop-Melodien der Schweden vereinen. Niemand, der schon einmal zu Young Folks gepfiffen, oder zu Second Chance getanzt hat, sollte sich diesen speziellen Abend entgehen lassen. Diejenigen, die noch weiter in das Werk der Schweden eingetaucht sind, wissen das bestimmt ohnehin schon.

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp:
The Wombats und Circa Waves am 11. Februar im Kofmehl, Solothurn

In Konzert-Tipps by indiespect

Zugegeben, man kann sich schöneres vorstellen, als ein Konzert am Montagabend. Die Woche hat erst begonnen und jeder ist froh den ersten Tag überstanden zu haben. Aber wenn sich zwei Indie-Schwergewichte die Bühne teilen, sollte man es sich nicht nehmen lassen, diesem Spektakel beizuwohnen. Die Reise ins Kofmehl nach Solothurn lohnt sich also gleich doppelt. Auf «Wake Up» und «T-Shirt Weather» folgen nahtlos Songs wie «Kill The Director», «Lemon To A Knife Fight» oder «Let’s Dance To Joy Division». Was gibt es für einen besseren Start in die Woche?

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp:
Balthazar am 23. Februar im Plaza, Zürich

In Konzert-Tipps by indiespect

Von Balthazar gab es bis vor einigen Monaten lange nichts mehr Neues zu hören. Aber die Belgier als faul zu bezeichnen, wäre ein grosser Fehler. Die beiden Sänger Maarten Devoldere und Jinte Deprez waren vielmehr mit ihren äusserst ansprechenden Soloprojekten unterwegs. Ende Januar erscheint nun endlich das vierte gemeinsame Album mit dem Titel «Fever». Dieses führt die Belgier am 23. Februar 2019 auch in den Plaza Klub nach Zürich.

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp:
Razorlight am 10. Februar im Kaufleuten, Zürich

In Konzert-Tipps by indiespect

Unfassbare zehn Jahre ist es her, seit Johnny Borrell mit seiner Band Razorlight das letzte Album «Slipway Fires» veröffentlicht hat. Darauf jagt ein Indie-Kracher den nächsten. Den Opener «Wire to Wire» kennt selbst der grösste Musikmuffel. Aber auch Songs wie «North London Trash» oder «Hostage of Love» könnte man ohne Problem in Dauerschleife hören. Mit neuem Album kehren die Engländer endlich wieder in die Schweiz zurück. Im Februar spielen sie CH-exklusiv im Kaufleuten Zürich.

Beitrag ansehen

Veranstaltungstipp: Fête de Lion am 3. und 4. August 2018,
Gare de Lion, Wil SG

In Konzert-Tipps by indiespect

Zwei Jahre nach der letzten Ausgabe kehrt das Fête de Lion am Wochenende vom 3. und 4. August 2018 zurück. Erstmals findet am Freitag eine elektronische Warm-Up-Party statt. Im Zirkuszelt gibt es zwischen 17 und 1 Uhr die Möglichkeit, sich mit vier Electronic-Acts auf den Konzerttag am Samstag einzustimmen. Am zweiten Festival-Tag treten zehn Acts auf zwei Bühnen auf. Es werden Konzerte auf der Openair Stage sowie auf der Club Stage im Inneren des Gare de Lion gespielt. Mit Wolf Alice und Kettcar ist es den Veranstaltern gelungen zwei mächtige Zugpferde nach Wil zu holen.

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp:
Grizzly Bear am 14. August im Kaufleuten, Zürich.
Gewinne 1×2 Tickets

In Konzert-Tipps by indiespect

Im August 2017 erschien das fünfte Studioalbum der Indie-Rocker «Grizzly Bear». Gut ein Jahr später kommen die New Yorker mit «Painted Ruins» auch für ein exklusives Konzert in die Deutschschweiz. Die musikalische Stimmung und die Gestaltung des Flyer-Artworks passt zwar eher in den Herbst, lässt sich aber zu jeder Jahreszeit gut hören. Mit Konzertveranstalter AllBlues und indiespect.ch hast du die Möglichkeit 1×2 Tickets für das Konzert vom 14. August 2018 zu gewinnen.

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp:
Travis spielen «The Man Who» am 6. Juni 2018 beim Unique Moments in Zürich

In Konzert-Tipps by indiespect

Um Teil des Unique Moments-Line-Ups zu sein, muss man schon einige Band-Jahre auf dem Buckel haben. Die schottische Band Travis erfüllt nicht nur dieses Kriterium, sie hat mit ihrem zweiten Album The Man Who auch grosse Erfolge gefeiert. Es wurde zur Britpop-Blüte-Zeit im Jahr 1999 veröffentlicht und enthält zahlreiche Klassiker wie «Driftwood», «Turn» oder «Why Does It Always Rain On Me?». Am 6. Juni 2018 eröffnen Travis das Festival beim Landesmuseum in Zürich