Beitrag ansehen

The Howl & The Hum:
Von York in die Welt

In Interviews, Spektrum by indiespect

The Howl & The Hum sind eine junge Band aus York. Derzeit spielen sie auf zahlreichen Entdecker-Festivals in England und ganz Europa. Die Resonanz ist immer gewaltig und die Zuschauer sind begeistert. Wer ist diese Band, die aus dem Nebel auftaucht und innerhalb von einer Sekunde einen Raum für sich einnehmen kann? Sänger Sam Griffiths hat einige Fragen zur Entstehung und der Zukunft von The Howl & The Hum beantwortet.

Beitrag ansehen

RADAR-Festival 2019:
Volle Clubs und tonnenweise frische Musik

In Reviews by indiespect

Das Konzept ist denkbar einfach. Im Gebiet der Zürcher Langstrasse gibt es zahlreiche Bars und Clubs. Ebenso gibt es zahlreiche Bands und Solokünstler, die eine Bühne suchen, um sich ein neues Publikum zu erspielen. Das RADAR-Festival kombiniert diese zwei Dinge miteinander – eine Win-Win-Situation. Bereits die erste Ausgabe im letzten Jahr war ausverkauft. Auch 2019 gab es bei Festivalbeginn keine Tickets mehr. Der Entdeckergeist scheint auch in Zeiten von Spotify und Co. noch gross zu sein.

Beitrag ansehen

Balthazar im ausverkauften Plaza:
Die Supergroup ist in Zürich wiedervereint

In Reviews by indiespect

Die letzten Jahre verbrachte die Belgische Band Balthazar getrennt voneinander. Zumindest teilweise. Sänger Maarten Devoldere veröffentlichte im Eiltempo als Warhaus zwei Soloalben. Jinte Deprez, sein Gesangspartner in der Band, zog mit J. Bernardt nach. Auch Bassist Simon Casier alias Zimmerman ging seine eigenen Wege. Vor allem die Projekte der beiden Frontmänner von Balthazar fanden grossen Zuspruch. Gestern traten sie im ausverkauften Plaza in Zürich wieder gemeinsam auf.

Beitrag ansehen

RADAR – Festival For New Music: Das Entdecker-Festival geht in die zweite Runde

In Konzert-Tipps by indiespect

Nach der ausverkauften Premiere 2018 kehrt das RADAR-Festival auch 2019 zurück. Über 25 Newcomer-Acts bespielen acht Bühnen in der Stadt Zürich, rund um die Langstrasse. Das Programm soll Fans verschiedenster Musikstile anziehen. Die Genres Pop, Rock, Singer-Songwriter, Elektro, Indie und Hip-Hop werden abgedeckt. So bietet sich die Möglichkeit auch mal in Stile reinzuhören, mit denen man sonst nicht so viel in Kontakt kommt.

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp:
Peter Bjorn & John am 13. März im Gare de Lion, Wil.
Gewinne 2×2 Tickets

In Konzert-Tipps by indiespect

Seit ihrem Konzert im Fri-Son in Fribourg, im Jahre 2009, hat das Trio auf keiner Schweizer Bühne mehr gestanden. Dies ändert sich am 13. März 2019 endlich wieder. Für ihre exklusive Rückkehr haben sie sich mit dem Gare de Lion in Wil einen ganz speziellen Club ausgesucht. Der Charme des Kulturbahnhofs, direkt neben den Bahngleisen, wird sich wunderbar mit den Indie-Pop-Melodien der Schweden vereinen. Niemand, der schon einmal zu Young Folks gepfiffen, oder zu Second Chance getanzt hat, sollte sich diesen speziellen Abend entgehen lassen. Diejenigen, die noch weiter in das Werk der Schweden eingetaucht sind, wissen das bestimmt ohnehin schon.

Beitrag ansehen

Interview mit Tord Øverland-Knudsen von The Wombats

In Interviews by indiespect

The Wombats sind ein Indie-Rock-Trio aus Liverpool. Sie lernten sich an der LIPA (Liverpool Institute for Performing Arts) kennen und veröffentlichten seit ihrer Gründung 2003 vier Alben. Bassist Tord Øverland-Knudsen kommt ursprünglich aus Oslo, Norwegen, und ist nach England gezogen, um an der Universität zu studieren, die von Paul McCartney mitbegründet wurde. Vor seinem Konzert im Kofmehl Solothurn erzählte er von den Gründen, die ihn aus Norwegen wegführten und seinen Zukunftsplänen mit The Wombats. Matthew Murphy (Gesang, Gitarre, Keyboard) Tord …

Beitrag ansehen

Circa Waves im Interview:
Die Verwandlungskünstler aus Liverpool

In Interviews by indiespect

Circa Waves sind ein Quartett aus Liverpool. Im Moment ist die Band als Support von The Wombats auf Tour quer durch Europa. Am 5. April 2019 erscheint unter dem Titel «What’s it like over there?» ihr drittes Album. Bevor sie im Kofmehl Solothurn auf die Bühne traten, nahmen sie sich Zeit, um über die stetige Veränderung ihrer Musik, ihre Ziele und vieles mehr zu sprechen. Kieran Shudall (Gesang, Gitarre) Joe Falconer (Gitarre) Sam Rourke (Bass)Colin Jones (Schlagzeug) Sam Rourke: Es fühlt …

Beitrag ansehen

The Wombats und Circa Waves in Solothurn:
Zwei Genre-Grössen geben sich im Kofmehl die Ehre

In Reviews by indiespect

Wer das Wochenende noch nicht ganz hinter sich lassen konnte, der hatte gestern die Möglichkeit gemeinsam mit The Wombats und Circa Waves in die Verlängerung zu gehen. Die beiden Liverpooler Bands teilten sich in Solothurn die Bühne. Diese hochkarätige Kombination lockte selbst an diesem grauen und nasskalten Montagabend zahlreiche Fans ins Kofmehl.