Beitrag ansehen

Johnossi im Dynamo Zürich: Aller guten Dinge sind fünf

In Reviews by indiespect

Beim fünften Termin klappt die längst überfällige Zusammenkunft von Johnossi und Zürich endlich. Nicht nur wurde das Konzert viermal verschoben (vom 23.3.20 auf den 12.9.20, auf den 6.4.2,2 auf den 27.2.22, auf den 2.6.22) auch wechselte dabei die Location dreimal. Kein Wunder war dafür gestern im Dynamo die Freude über das Wiedersehen umso grösser. Mit gleich zwei neuen Alben, Torch // Flame (2020) und Mad Gone Wild (2022) konnten die Schweden aus dem Vollen schöpfen. Dominiert wurde der Abend aber trotzdem von Klassikern aus der 18-jährigen Bandgeschichte.

Beitrag ansehen

Abgesagt: Bosse am 28. Juli 2022 im Dynamo, Zürich.

In Konzert-Tipps by indiespect

Bosse schafft es wie kaum ein zweiter, Melancholie und Euphorie zu kombinieren. Seine Songs drehen sich um Lebensfreude, Einsamkeit, Dankbarkeit und den Traum einer perfekten Welt. Das neue Album «Sunnyside» setzt dort an, wo «Alles ist jetzt» aufhörte. Auf der Bühne entwickeln die Tracks dann ihre ganze Magie, wenn Axel Bosse sich schwitzend und strahlend verausgabt. In diesen Genuss kommt das Zürcher Publikum am 28. Juli 2022, wenn der Braunschweiger ein weiteres Mal dem Dynamo Zürich einen Besuch abstattet.

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp: Jake Bugg am 11. April 2022 im Dynamo, Zürich.

In Konzert-Tipps, Spektrum by indiespect

Ein finsterer Blick, eine alte Seele und ein experimentierfreudiger Songwriter. Jake Bugg schaut einem selten sehr einladend entgegen. Entweder wirkt er in seiner Musik verloren oder er hat einen trotzigen Ausdruck auf dem Gesicht. Die ganze Hingebung fliesst beim 27-Jährigen Songwriter aus Nottingham in sein Werk. Sein fünftes Album «Saturday Night, Sunday Morning» erscheint im August und klingt komplett anders als die letzte Platte. Dieser frische Wind trägt Jake Bugg am Montag, 11. April 2022 auf die Bühne des Dynamo in Zürich. 

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp: Wolf Alice am 23. November 2022 im Dynamo, Zürich. Gewinne 2×2 Tickets

In Konzert-Tipps, Spektrum, Verlosungen by indiespect

Anfang Juni 2021 haben Wolf Alice mit «Blue Weekend» ihr drittes Album veröffentlicht. Nach zwei Nummer-2-Alben schaffen die Engländer damit erstmals den Sprung an die Spitze der UK-Album-Charts. Ein riesiger und verdienter Erfolg für die Band um Sängerin Ellie Rowsell. Im November 2022 bringen Wolf Alice ihr vielfältiges Meisterwerk für ein Konzert ins Dynamo nach Zürich. Gewinne 2×2 Tickets

Beitrag ansehen

Thees Uhlmann & Band in Zürich:
Es weht ein frischer Nordwind im Dynamo

In Reviews by indiespect

Thees Uhlmann liess sich lange Zeit für sein drittes Soloalbum und seit Veröffentlichung von «#2» im Jahr 2013 war der Sänger auch nicht mehr für eine Clubshow in der Schweiz. Die Gründe für die Wartezeit und ob sie sich gelohnt hat, könnt ihr in der ausführlichen Rezension zum Album nachlesen. Gestern war Zürich nun endlich wieder einmal Schauplatz einer Thees-Uhlmann-Show. Mit dabei hatte er nebst seiner Band auch Support aus den Reihen seines Labels Grand Hotel Van Cleef.

Beitrag ansehen

Bosse tanzt sich in Zürich hoch: Vom Exil ins Dynamo

In Reviews by indiespect

Axel Bosse ist mit Leib und Seele Musiker. Das hört man nicht nur auf seinen Platten, das spürt man vor allem bei seinen Livekonzerten. In Deutschland hat sich das längst rumgesprochen, dort füllt er mittlerweile grosse Hallen. In der Schweiz hat man sich über die Jahre ganz behutsam angenähert. Mit seinem Album Engtanz kam er 2016 zum ersten Mal mit einer eigenen Headline-Show nach Zürich. Zwei Jahre später kehrt er zurück.

Beitrag ansehen

Adam Angst im Interview:
Wir werden nie richtige Mucker werden

In Interviews by indiespect

Ruhiger geworden sind Adam Angst auch auf ihrem zweiten Album «Neintology» nicht. Noch immer zeigt die Band ganz klar, wo sie politisch steht. Aber nicht abseits davon haben sie es auch nicht verlernt, völlig irsinnige Texte zu schreiben. Gitarrist Roman Hartmann und Bassist Christian Kruse haben im Gespräch erzählt, mit welchen Fehlinterpretationen sie konfrontiert werden und was es für Vorteile hat, die Musik neben einem Vollzeitjob als Hobby zu haben.