Beitrag ansehen

Konzert-Tipp: Maxïmo Park, 12. November 2024, Exil, Zürich. Gewinne 2×2 Tickets

In Konzert-Tipps, Verlosungen by indiespect

Maxïmo Park ist eine dieser Bands, denen man einfach Respekt zollen muss. Sie gehörten mit zur «Class of 2005» und haben die Zeit miterlebt, in welcher der Indie-Rock in den Mainstream übergegangen ist. Dieses goldene Zeitalter ist für die meisten Vertreter vorbei, aber es sind Acts wie Maxïmo Park, die die Fackel des Indie-Rock am Lodern halten. Im November kommt die Formation um Sänger Paul Smith ins kleine Exil und wird es mit grossen Hymnen füllen.

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp: The Lemonheads am 8. Mai 2022 im Exil, Zürich. Gewinne 2×2 Tickets.

In Konzert-Tipps, Verlosungen by indiespect

Sage und schreibe 30 Jahre ist es her seit «The Lemonheads» ihr Debütalbum «It’s a Shame About Ray» veröffentlicht haben. Mit Hits wie «Into Your Arms» oder «Mrs. Robinson» hat die Band aus Boston 1992 einen Nerv bei den Teenie-Herzen getroffen. Das Jubliäum zum Anlass nehmend bringt Sänger Evan Dando mit seiner Formation das gesamte Album komplett auf die Bühne. Im Mai steht im Zürcher Exil eine Zeitreise in die frühen 90er-Jahre auf dem Programm. 

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp: Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys am 26 November 2021 im Exil, Zürich.

In Konzert-Tipps, Spektrum by indiespect

Auch wenn es augenscheinlich nicht so scheint, sind Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys ein klassisches Duo. Es besteht aus den beiden Sängern Roy Bianco und Die Abbrunzati Boys. Die Begleitband wird im Namen nicht erwähnt. Mit ihrem eingängigen Italo-Schlager sind die Augsburger nicht sehr Indie, aber sie erweitern das Spektrum auf erfrischende Art und Weise. Spätestens beim zweiten Durchlauf werden die Melodien ihres «Greatest Hits»-Albums auch dem grössten Schlagermuffel  unweigerlich den Kopf verdrehen. Das erfolgreichste Italo-Schlager-Duo Deutschlands kommt am Freitag, 26. November 2021 für ein Konzert ins Exil nach Zürich.

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp: The Howl & The Hum am 17. September 2021 im Exil, Zürich.

In Konzert-Tipps, Spektrum by indiespect

The Howl & The Hum haben die Herzen der entdeckungsfreudigen Musikfans im Sturm erobert, als sie 2019 anlässlich des Radar-Festivals in Zürich zum ersten Mal auf einer Schweizer Bühne standen. Mittlerweile hat die Band aus York ihr Debütalbum «Human Contact» veröffentlicht und die hohen Erwartungen in beeindruckender Art und Weise erfüllt. Die Band klingt trotz ihres jungen Alters gereift. Dafür sind bestimmt auch die zahlreichen Live-Auftritte an diversen Entdecker-Festivals mitverantwortlich. Am 17. September 2021 kommen die Engländer nun für ihre erste Headlinershow in die Schweiz. Sie treten an jenem Freitag im Exil in Zürich auf.

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp:
BLOND am 22. Februar 2020 im Exil, Zürich.
Gewinne 1×2 Tickets

In Konzert-Tipps, Verlosungen by indiespect

BLOND sind seit ihren Auftritten mit Kraftklub oder ihrem Konzert am letztjährigen RADAR Festival in Zürich längst keine Unbekannten mehr. Noch mehr dämmert es, wenn man die Namen der beiden Damen des Trios liest – sie heissen Lotta und Nina Kummer – und sind die Schwestern der Kraftklub-Brüder Till und Felix Kummer a.k.a. Brummer. Am 22. Februar kommt das Trio aus Chemniz mit ihrem Debüt «Martini Sprite» ins Exil nach Zürich. Gewinne 1×2 Tickets für die Show.

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp:
Black Honey am 28. Juni im Exil, Zürich.
Gewinne 2×2 Tickets

In Konzert-Tipps by indiespect

Sie waren so kurz davor in Zürich zu spielen. Im November 2017 hätten Black Honey als Support von Royal Blood auf der Bühne der Halle 622 stehen sollen. Weil sich der Hauptact jedoch mit schlechten Austern am Vorabend den Magen verdorben hat, fiel der ganze Konzertabend ins Wasser. Jetzt kehren die Engländer um Frontfrau Izzy Phillips (ehemals Baxter) für eine erste Headline-Show nach Zürich zurück. Am 28. Juni spielen sie im Exil.