Video-Premiere: Ghost Lagoon – The Weight

In Album-Tipps by indiespect

«The Weight» von Ghost Lagoon: Die Hektik der welt abschütteln

Jeder kennt das Gefühl: Unter dem Druck der Gesellschaft neigt man dazu, sich zu viele Aufgaben aufzuerlegen. Man weiss irgendwann nicht mehr, wo man anfangen soll. So ging es im letzten Jahr auch Florian Sommer, dem Sänger und Songwriter der Winterthurer Band Ghost Lagoon. Der Song The Weight behandelt genau diese Thematik. Die sanften elektronischen Klänge wirken kontrastreich den Fragen im Text entgegen und verströmen einen befreienden Vibe, der einen auffordert, sich einfach wieder einmal fallen zu lassen.

Stuck in a constant current
I don’t wanna swim no more Constantly in a hurry
I just wanna end this bore

The Weight, Ghost Lagoon

Minimalistisches Stop-Motion-Video als Rückweg in die Einfachheit

Dass der Weg zur Einfachheit manchmal viel Arbeit mit sich trägt, bezeugt das Video zu The Weight. Im Gegensatz zum Video-Debüt Stranger To Yourself wünschte sich Florian Sommer für diesen Song eine animierte Umsetzung. Bei seiner Suche fand er die Künstlerin Anastasia Miasnikova. Während zwei Monaten entwickelte sie die visuelle Untermalung des Tracks. Die einfachen Formen und Figuren schaffen es auf beeindruckende Weise den Text zu unterstreichen und das Gefühl der Komposition aufzunehmen.

Video: Anastasia Miasnikova, Song-Produktion: Florian Sommer und Rico Hostettler, Abmischung: Rico Hostettler, Mastering: Ladislav Agabekov (Caduceus Studio)

Die Debüt-EP «Stay A Little While»
folgt am 7. Februar 2020

Zum Verweilen lädt Ghost Lagoon mit ihrer Debüt-EP Stay A Little While ein. Wie schon The Weight sind die vier Songs von Beats geprägt, welche sich unaufdringlich in den Gehörgang schleichen. Ergänzt wird die EP vom Bonustrack Stranger To Yourself. Es lohnt sich, die Tracks mehrfach zu entdecken. Die Wirkung verändert sich, je nachdem, worauf man sich beim Hören konzentriert. Die Instrumentierung zwischen Indie, Pop und Electronica wirkt angenehm entspannend, während die Texte von Florian Sommer zum Nachdenken anregen.

Ghost Lagoon

Die EP «Stay A Little While» erscheint am 7. Februar und enthält vier Songs plus einen Bonustrack.

Ghost Lagoon live auf der Bühne

Natürlich wollen die neuen Kompositionen auch live gehört werden. Hier gibt es die aktuellen Tourdaten von Ghost Lagoon:

08.02.2020  Gleis 1, Nänikon
22.02.2020 Indy Stage, Laax
27.02.2020  Gleis 21, Dietikon
29.02.2020  Washbar, Bern
14.03.2020  Helvti Winterthur
05.05.2020  Schwarzer Engel, St. Gallen
06.05.2020  Mehrspur, Zürich
Image

Bilder: ©Aline Meister