Konzert-Tipp:
Prince Jelleh feiert am 11. September 2020 Plattentaufe im Salzhaus, Winterthur.

In Konzert-Tipps by indiespect

Wichtiges Update zur Plattentaufe von Prince Jelleh
Aufgrund der vom Kanton erlassenen Verschärfungen bezüglich Clubs, der Planungsunsicherheit und der Herausforderung im Zusammenhang mit unserer Kapazität haben wir nach reichlichen Überlegungen entschieden:

–Auf die Konzerte im September verzichten wir. Das betrifft das Borderfree-Jubiläum mit Traktorkestar, Sensu und Ghost Lagoon und die Konzerte von Prince Jelleh, Troubas Kater und Marius & die Jagdkapelle.
Weitere Infos
Quelle: Salzhaus Winterhtur
Friska Viljor

Künstler:
Prince Jelleh

Support: 
Mariachi de Jesús Guatemala

Location: Salzhaus
Ort: Winterthur

Datum: Freitag, 11. September 2020
Tür: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr
Tickets: Vorverkauf CHF 20.80

Präsentiert von
Salzhaus Winterthur

Prince Jelleh sind:

Lukas Fuchs (Gesang, Gitarre)
Samuel Schuhmacher (Schlagzeug)
Jonas Schuhmacher (Piano, Akkordeon, Synthesizer)
Levi Fuchs (Gitarre/Bass)
Jonathan Fuchs (Percussions)
Mirko Geiger (Gitarre)

Prince Jelle feiert «Done.» im Salzhaus Winterthur.
Eine Plattentaufe mit fünf Monaten Verzögerung

Ende Januar 2020 feierte Settle 4 the Moon seine Video-Premiere bei indiespect.ch. Die Single sollte der Auftakt zu einem spannenden Jahr für Prince Jelleh werden. Nach Support-Shows für The Gardener & The Tree stand nebst dem Release des Debütalbums DONE., am 3. April, die Plattentaufe im Salzhaus Winterthur auf dem Programm. Schon vor der Veröffentlichung veränderte sich die Welt die wir kennen auf einen Schlag. Statt neuen Konzertdaten liest man seither täglich die Wörter Corona und Pandemie. Schon als DONE. am 27. März erscheint, befindet sich die Schweiz im Lockdown. Mit Live-Konzerten ist in absehbarer Zeit nicht zu rechnen. Doch nun, gut fünf Monate nach dem geplanten Termin, erhält der Erstling von Prince Jelleh doch noch die ihm gebührende Feier. Am 11. September wird Sänger Lukas Fuchs mit Band in seiner Heimatstadt Winterthur im Salzhaus DONE. taufen.

Livemusik – Edition 2020

Noch scheint kein Ende der Pandemie in Sichtweite. Solange das so bleibt, werden auch Konzerte nicht mehr in der Form stattfinden, wie sie es noch vor gar nicht allzu langer Zeit taten. Dicht an dicht gedrängt ist erst einmal nicht angesagt. Für die Plattentaufe von Prince Jelleh sind aus diesem Grund lediglich 250 Tickets im Vorverkauf (das Salzhaus hat normalerweise eine Kapazität von 600 Besuchern). Die Einlasskontrolle erfolgt via Registrierung mit QR-Code mit Aufnahme der Kontaktdaten. Die Einhaltung aller Schutzmassnahmen wird jederzeit garantiert, da das Publikum auf eine grossräumige Zone verteilt steht. Zu diesem Zweck wird die gesamte Besucherfläche vom Salzhaus genutzt.

Prince Jelleh

Nebst der Plattentaufe in Winterthur spielen Prince Jelleh bis Ende November noch weitere Konzert in der Schweiz.

Ein aussergewöhnlich breites Klangspektrum

Früher hätten Prince Jelleh am ehesten dem Indie-Folk zugeordnet werden können. Doch mit DONE. haben sie ihr Spektrum in viele Richtungen erweitert. Auch wenn der Singer-Songwriter-Spirit noch als Fundament dient, werden die Tracks hymnisch, elektronisch und enthalten sogar Elemente aus dem Hip-Hop. Diese Vielseitigkeit und Experimentierfreude wird sich bestimmt auch auf die Bühne übertragen und Prince Jelleh noch einmal in einem anderen Gewand erscheinen lassen.

«Done.» ist das Debütalbum von Prince Jelleh, welches am 27. März veröffentlicht wurde. Am 11. September 2020 findet die Plattentaufe im Salzhaus Winterthur statt.

Tickets

Erhältlich bei See Tickets