Beitrag ansehen

Albani Winterthur:
Ein Haus mit Geschichte und Zukunft

In Spektrum by indiespect

Im Herzen der Winterthurer Steinberggasse, kurz «Steibi», befindet sich ein Haus, das schon seit Jahrzehnten für Kultur steht. Das Albani ist unter anderem Konzertlocation, sozialer Treffpunkt, Kaffee, Gartenbeiz und Hotel. Das Gebäude stand zum Verkauf und mithilfe eines erfolgreichen Crowdfundings konnten die Betreiber von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch machen. Olivia Staub und Roland Mages von der Geschäftsleitung des Albani haben während der Kampagne die Geschichte ihres Wirkungsortes noch intensiver kennengelernt.

Beitrag ansehen

Breaking News:
Half Moon Run am 2. März 2020 im Salzhaus, Winterthur.
Gewinne 2×2 Tickets

In Konzert-Tipps, Verlosungen by indiespect

Es ist für alle Seiten eine grosse Überraschung und eine kleine Sensation. Half Moon Run spielen am kommenden Montag im Salzhaus Winterthur. Die Kanadier mussten aufgrund des Coronavirus zwei Shows in Bologna und Mailand absagen. Da sie jedoch bereits gepackt haben, fahren sie nicht nachhause, sondern kommen nach Winterthur. In so einem intimen Rahmen gibt es die Band wohl so schnell nicht mehr zu erleben. Vor allem nicht zum Preis von 28 Franken. In Zusammenarbeit mit dem Salzhaus Winterthur gibt es auf indiespect.ch 2×2 Tickets für das Guerilla-Konzert zu gewinnen.

Beitrag ansehen

Video-Premiere: Ghost Lagoon – The Weight

In Album-Tipps by indiespect

Mit seiner Band Ghost Lagoon erschafft der Winterthurer Musiker und Sänger sphärische Indie-Musik mit elektronischem Fokus. Der Song «The Weight» lädt zum Tagtraum ein und lässt einen sehnsüchtig an die Zeiten denken, in denen alles noch etwas weniger kompliziert war. Der Vorabtrack der Debüt-EP «Stay A Little While» feiert heute Video-Premiere auf indiespect.ch

Beitrag ansehen

Video-Premiere: Prince Jelleh – Settle 4 the Moon

In Album-Tipps by indiespect

Winterthur ist in vielerlei Hinsicht eine Kulturstadt. Im Besonderen jedoch, wenn es um die Musik geht. Die Eulachstadt bringt immer interessante neue Künstler hervor. So auch Prince Jelleh. Die Band um Sänger Lukas Fuchs veröffentlicht am 27. März ihr Debütalbum DONE. Mit der Single «Settle 4 the Moon» gibt es nun einen ersten Vorgeschmack. Auf indiespect.ch seht ihr die Videopremiere.

Beitrag ansehen

José González in Winterthur:
Ein Mann und seine Gitarre füllen das Salzhaus

In Reviews by indiespect

Es gibt sie mittlerweile wie Sand am Meer. Gefühlt jeder, der eine Gitarre zu Hause hat, sucht seinen weg auf die Bühne. Singer-Songwriter gibt es in allen Qualitätsstufen. Gemütlich im Wohnzimmer hört sich diese Musik ausgezeichnet, doch so mancher kämpft mit dem Live-Auftritt. Es braucht viel, damit man ein Publikum mit ruhigen Kompositionen in seinen Bann ziehen kann. Mit José González war gestern ein Meister in dieser Disziplin für einen Auftritt im Salzhaus Winterthur zu Besuch.

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp:
José González am 21. Oktober im Salzhaus Winterthur.

In Konzert-Tipps by indiespect

Der schwedische Songwriter José González kommt für eine Solo-Show zurück in die Schweiz. Seine Musik ist wunderbar reduziert und untermalt so manchen Film oder TV-Serie. Die sanften Klänge können dabei trotz oder gerade wegen ihrer Reduziertheit Gefühle zwischen Dramatik und Freiheit erzeugen. Am Montag, 21. Oktober 2019, steht der Musiker im Salzhaus in Winterthur auf der Bühne.

Beitrag ansehen

44. Musikfestwochen: Nothing But Thieves zeigen in Winterthur Headlinerqualitäten

In Reviews by indiespect

Madrugada-Sänger Sivert Høyem musste wegen eines medizinischen Notfalls ins Spital gebracht werden. Diese Nachricht erreicht die Fans wenige Stunden vor Türöffnung. Wieder muss ein Notfallplan gefunden werden und im Gegensatz zur Absage von Beirut hat man dafür nur Stunden und keine Wochen oder Monate Zeit. Emilie Zoé und Nothing But Thieves sollen ihre Auftritte wie geplant spielen und um 21.45 Uhr wird die Steinberggasse für alle geöffnet. Kurz nach 22 Uhr werden die beiden Winterthurer Bands Hathors und Greatasstits Spontan-Gigs auf der Hauptbühne spielen. So etwas funktioniert auch nur in der Musikstadt Winterthur.

Beitrag ansehen

Madsen sorgen nach Absage für eindrückliche Wiedergutmachung im Salzhaus Winterthur

In Reviews by indiespect

Mangelnden Einsatz kann man Madsen wahrlich nicht vorwerfen. Am 12. April hätten sie bereits im Salzhaus Winterthur auftreten sollen. Nur eine Stunde vor Türöffnung musste das Konzert sehr kurzfristig abgesagt werden. Die Bühne war bereits aufgebaut und die Musiker vor Ort. Also entschuldigten sich die gesunden Mitglieder von Madsen direkt bei den Fans und verbrachten den Abend beim stattdessen stattfindenden Gratiskonzert von Cold Reading. Nur wenige Tage danach stand bereits ein Ersatzdatum fest. Die Wiederholung wurde auf gestern festgesetzt und der Support durfte wiederum für die zu Kräften zurückgekehrten Madsen eröffnen. Dass sie etwas wiedergutmachen wollten, spürte man bei jeder Note von Madsen. So wurde der Abend wohl dank der unglücklichen Verschiebung denkwürdiger, als er es geworden wäre, hätte alles wie geplant stattfinden können.

Beitrag ansehen

Cold Reading im Salzhaus Winterthur: Aufstieg zum Headliner wider Willen

In Reviews by indiespect

Schon lange war das Konzert von Madsen in Winterthur im Kalender eingetragen. Mit ihrem siebten Studioalbum Lichtjahre sind die Gebrüder Madsen aktuell auf Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Wenige Stunden vor dem Auftritt waren die Musiker noch euphorisch und schrieben auf Facebook, wie sehr sie sich freuen, endlich wieder in der Schweiz zu spielen. Doch etwas mehr als eine Stunde vor Türöffnung folgt die unerwartete Absage. Support-Band Cold Reading übernimmt.