Beitrag ansehen

Konzert-Tipp: The Kooks am 2. Februar 2023 im X-TRA, Zürich.

In Konzert-Tipps, Spektrum by indiespect

The Kooks haben Grund zu feiern. Vor fünfzehn Jahren versetzen sie mit ihrem Debütalbum «Inside In/Inside Out» die Indiewelt in Verzückung. Der Erstling enthält Hits wie «Naive», «She Moves in Her Own Way» und «You Don’t Love Me». Allesamt bis zum heutigen Tage Stimmungsgaranten. Anlässlich des Jubiläums bringt die Band aus Brighton 2023 das Album in voller Länge auf die Bühne. Am 2. Februar 2023 spielen die Engländer im X-TRA in Zürich.

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp:
Counting Crows am 11. April 2022 im X-Tra, Zürich.

In Konzert-Tipps, Spektrum by indiespect

Counting Crows blicken bereits auf eine lange und erfolgreiche Karriere zurück. Ihr Debüt «August And Everything After» erreichte 1993 Platinstatus. Es folgten sieben weitere Studioalben, zuletzt im Mai dieses Jahres «Butter Miracle Suite One». Auf dem ersten Album seit 2014 beweist die Band aus San Francisco, dass sie über die Jahr nichts von ihrer Tiefe und Kreativität eingebüsst hat. Am 11. April 2022 gibt es endlich wieder einmal die Chance, die Formation um Sänger Adam Duritz live zu sehen. Sie spielen anlässlich ihrer Europatour ein Konzert im Zürcher X-Tra.

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp:
AJR am 16. Oktober 2022 im X-Tra, Zürich.

In Konzert-Tipps, Spektrum by indiespect

Indie-Pop ist ein Genre für sich. Es ist oft eine Gratwanderung zwischen eingängigen Kompositionen und Kitsch. Auch AJR erwecken diesen ersten Eindruck. Polierte Melodien und eine Stimme wie Honig. Doch schon auf den zweiten Blick verändert sich die Wahrnehmung. Die drei Brüder Adam, Jack und Ryan Met besingen keine belanglosen Teenie-Fantasien, die Texte behandeln das Leben, auch seine dunklen Seiten. Musikalisch lässt sich das Trio nur schwer vergleichen, es ist in sich selbst so abwechslungsreich, dass ein Versuch die Band in eine Schublade zu stecken, Unsinn wäre. 2022 kommen AJR mit ihrer «The OK Orchestra Tour» für ein Konzert in die Schweiz. Am Sonntag, 16. Oktober, spielen sie im Zürcher X-Tra.

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp: Bright Eyes am 27. August 2022 im X-TRA, Zürich. Gewinne 2×2 Tickets

In Highlights, Konzert-Tipps, Verlosungen by indiespect

Bright Eyes feierten 2020 ihr Comeback. Die Band um Sänger und Songwriter hatte seit 2011 eine Pause eingelegt. Letztes Jahr veröffentlichten die Indie-Rocker nicht nur ein neues Album, sie gehen auch wieder gemeinsam auf Tour. Aufgrund des Coronavirus findet das geplante Konzert erst zwei Jahre nach dem ursprünglichen Termin, nämlich am 27. August 2022 statt. An jenem Samstag spielen Bright Eyes im X-TRA in Zürich. Für das Konzert gibt es 2×2 Tickets zu gewinnen.

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp: Maximo Park am 21. September 2021 im Mascotte, Zürich. Gewinne 2×2 Tickets

In Highlights, Konzert-Tipps by indiespect

Maximo Park haben seit 2005 sieben Studioalben veröffentlicht und waren in den Nullerjahren eine treibende Kraft des Indie-Rocks in England. Am 26. Februar 2021 veröffentlicht die Formation um Sänger Paul Smith mit «Nature Always Winds» ihr nächstes Werk. Was der Titel mit der aktuellen Weltlage zu tun hat, wird sich noch zeigen. Am 21. September kommen Maximo Park auch für eine Show nach Zürich. Nach 2017 kehren sie ein weiteres Mal ins legendäre Mascotte zurück. Gewinne 2×2 Tickets.

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp: LaBrassBanda am 19. Dezember 2021 im X-TRA, Zürich. Gewinne 2×2 Tickets

In Konzert-Tipps, Verlosungen by indiespect

LaBrassBanda haben mit ihrer Präsenz und der Live-Energie etwas geschafft, das sie zu Exoten in ihrem Segment macht. Während klassische Brassbands eher in Konzertsälen auftreten, steht die Formation aus Oberbayern seit einigen Jahren regelmässig auf den grössten Festivalbühnen. Dort schaffte sie es, Rockfans mit Blasmusik in Tanzlaune zu versetzen. Am 19. Dezember 2021 kommen die Musiker um Leadsänger Stefan Dettl für ein Konzert nach Zürich. Für den Auftritt im X-TRA gibt es 2×2 Tickets zu gewinnen.

Beitrag ansehen

Interview mit Mando Diao:
Als Künstler solltest du keinen Trends folgen.

In Interviews by indiespect

Mando Diao knüpfen aktuell an ihre erfolgreichsten Tage an. Nach schwierigen Jahren nach dem Ausstieg von Gustaf Norén haben die Schweden mit ihrer zweiten Veröffentlichung in der aktuellen Besetzung zu alter Stärke zurückgefunden und sind dabei harmonisch wie nie zuvor. Vor ihrem Konzert in Zürich sprachen Carl-Johann Fogelklou und Patrik Heikinpieti über die Rückkehr zum Rock’n’Roll und die Chemie in ihren Reihen.

Beitrag ansehen

Mando Diao in Zürich:
Im X-Tra dominiert eine Universalsprache namens Rock’n’Roll

In Reviews by indiespect

Nach dem Weggang von Sänger Gustaf Norén hatten viele die Schweden abgeschrieben. Zu sehr lebte die Band gefühlt von den Stimmen ihrer beiden Frontmänner. Doch Mando Diao stellten bereits vor zwei Jahren mit «Good Times» unter Beweis, dass es auch mit einem Sänger sehr wohl weitergehen kann. Nun legten die Indie-Helden nach nur zwei Jahren den Nachfolger BANG nach und kehren damit zu ihren musikalischen Wurzeln zurück. Gestern präsentierten sie das Album im X-Tra in Zürich.

Beitrag ansehen

Konzert-Tipp:
Mando Diao am 26. November im X-Tra, Zürich.

In Konzert-Tipps by indiespect

Am Freitag erschien mit «Bang» das neunte Album von Mando Diao. Nach «Good Time» von 2017 ist es das zweite nach dem Ausstieg von Sänger Gustaf Norén. Sein Ersatz Jens Siverstedt ist seit 2015 mit von der Partie und hat dafür gesorgt, dass die Schweden wieder zu einer Einheit zusammenwachsen. Auf «Bang» kehren die Indie-Rocker zurück zu mehr Gitarren und weniger elektronischen Klängen. Am 26. November kommen sie ins X-Tra nach Zürich.